Die Erasmus Frankfurter Stadtschule freut sich, Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches trilinguales, reformpädagogisches und ganztägiges Konzept anbieten zu können – vom Kindergarten bis zum Abitur. Ein Konzept, das die Kinder / Schülerinnen und Schüler begeistert und den Eltern das gute Gefühl gibt, Beruf und Familie perfekt vereinen zu können. Darüber wollen Sie mehr erfahren? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserem Kindergarten und unseren Privatschulen!

Unser "Tag der offenen Tür"

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessierte an der Grundschule und dem Gymnasium der Erasmus Frankfurter Stadtschule!

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, den 24.09. in der Friedrich-Ebert-Anlage 44, gegenüber Messe/Festhalle. Besuchen Sie uns in der Zeit von 10 bis 14 Uhr und lernen Sie unser spannendes ganztägiges, trilinguales und reformpädagogisches Konzept für die Grundschule und das Gymnasium kennen. Unsere Lehrerinnen und Lehrer und das Pädagogen-Team stehen den ganzen Tag für Gespräche bereit.
 
Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team der ASB Erasmus Frankfurter Stadtschule

Unsere Schule im TV

Rheinmaintv hat die Erasmus Frankfurter Stadtschule besucht und einen schönen Beitrag über unser Schulkonzept gedreht. Schauen Sie rein! "MainLifestyle" ab Minute 3:39

 

„To our international friends“

We are very pleased to present our successful trilingual, progressive secondary educational programme: http://www.newcomers-network.de/newsletter/exclusive/erasmus/erasmus_newsletter_exclusive.html

 

Haben Sie Fragen an unseren neuen Schulleiter?

Mit Wirkung zum 1. Mai 2016 hat Herr Holger Beckmann seine Tätigkeit als Schulleiter des Erasmus Gymnasiums begonnen. Ab sofort steht er Ihnen für ein persönliches Kennenlern-Gespräch zu Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch unter: 069 2562889-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Reduziertes Schulgeld

Trilingual, ganztägig, reformpädagogisch – und ab dem Schuljahr 2017/ 2018 ein nigelnagelneues Schulgebäude im Ostend – das alles sind hervorragende Gründe, sich für das private Erasmus Gymnasium zu entscheiden. Für den ersten Jahrgang gibt es noch ein besonderes Bonbon: Für die Dauer von drei Jahren wird dessen Schulgebühr von 680 Euro auf 580 Euro reduziert. „Damit wollen wir uns bei den Eltern für ihren Vertrauensvorschuss bedanken“, sagt Jörg Gonnermann, Geschäftsführer des ASB Landesverband Hessen, der gleichzeitig auch Träger der Erasmus Frankfurter Stadtschule ist, zu der das neue private Gymnasium gehört.

 

Unsere Termine

 „Tag der offenen Tür“
Samstag, 24. September 2016, von 10 bis 14 Uhr
Friedrich-Ebert-Anlage 44 - gegenüber Messe/Festhalle